WOW – DIESE NATURSPEKTAKEL SIND EINFACH ÜBERWÄLTIGEND!

Bizarre Gesteinsformationen, sonnige Täler, bezaubernde Unesco-Biosphären oder fantastische Aussichtspunkte: Diese Naturspektakel machen einen Ausflug unvergesslich.

 

REICHENAU (GR): DIE SPEKTAKULÄRE RHEINSCHLUCHT BESTAUNEN

Imposant schlängelt sich der Rhein entlang der Schlucht. Vorder- und Hinterrhein vereinigen sich bei Reichenau. Ein Naturspektakel der Extraklasse.

 

BEATENBERG (BE): WANDERN AUF DEM NIEDERHORN MIT EINER EINZIGARTIGEN AUSSICHT

Erst gehts bei dieser Wanderung vom Schiff zur Postkarten-Aussicht. Dann lohnt sich der Halt auf der Sonnenterrasse Beatenberg. Im Blick: Eiger, Mönch und Jungfrau.

 

SCHÜPFHEIM (LU): AUSFLUG ZUR UNESCO BIOSPHÄRE IM ENTLEBUCH

Im ersten Biosphärenreservat der Schweiz findet man einmalige Naturschönheiten. Schroffe Karrenfelder, wilde Bergbäche und unendlich scheinende Moorlandschaften.

 

CAPOLAGO (TI): AUF DEM MONTE GENEROSO ÜBERS TESSIN BLICKEN

Am südlichen Ende des Lago di Lugano liegt der 1’701 Meter hohe Monte Generoso. Mit seiner Höhe ist der Berg zweifellos der bedeutendste Aussichtsberg des Kanton Tessins.

 

OLIVONE (TI): DIE SCHÖNHEIT DES VALLE DI BLENIO ENTDECKEN

Das Valle di Blenio (Bleniotal) erstreckt sich im nördlichen Tessin vom Lukmanierpass talwärts bis nach Biasca. Das «Tal der Sonne» begeistert mit einer einmaligen Natur und tollen Wanderwegen.

 

TSCHIERV (GR): IM VAL MÜSTAIR DEN ZAUBER DER UNESCO BIOSFERA ENGIADINA ERFAHREN

Das Unesco Biosfera Engiadina Val Müstair südlich des Ofenpasses gilt bei vielen noch als Geheimtipp. Aber: Die Talschaft ist ein regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung.

 

LAUTERBRUNNEN (BE): DAS BEZAUBERNDE LAUTERBRUNNENTAL ENTDECKEN

Das Lauterbrunnental bietet eine prächtige Landschaft und die grössten unterirdischen Wasserfälle Europas: die Trümmelbachfälle.

 

CREUX DU VAN (NE): ATEMBERAUBENDE WANDERTOUR ZUM SCHWEIZER GRAND CANYON

Steinböcke, unter sich der Neuenburgersee und dann der klaffende Canyon: Die beeindruckende Route würde selbst Indianerhäuptlinge ins Staunen versetzen.

 

ZERNEZ (GR): DER NATIONALPARK – DES SCHWEIZERS SCHÖNSTE WILDNIS

Unberührt ist die Natur, wertvoll der Lebensraum für Wildtiere und Bergpflanzen. Der Nationalpark im Unterengadin ist einmalig – auch 100 Jahre nach seiner Gründung. Eine Reise durchs Schutzgebiet und zurück zu den Anfängen.

 

 

September 2018, schweizerfamilie.ch